SOP 06

Sichtung der Antragsunterlagen auf Vollständigkeit durch das Zertifizierungsinstitut auf dem  Zertifizierungsportal


- ist die Bereitstellung von Teilen der Dokumente zu einem späteren Zeitpunkt in Aussicht  gestellt

>>> das Zertifizierungsinstitut führt die entsprechende Korrespondenz und fragt nach.

- Durchsicht der Anforderungsdatenbank

a) ist ein k.o.-Kriterium mit „nein“ angekreuzt
>>> Rückfrage an den Antragsteller, Info an Hauptstadtbüro über die    Rückfrage

b) fehlt ein Eintrag / ein Kreuz (insbesondere Anzahl Therapietage)
>>> Rückfrage an den Antragsteller, Info an Hauptstadtbüro über die Rückfrage

- Prüfung, ob sich die Unterschriften aller OZ-Mitglieder unter der Satzung/Geschäftsordnung finden bzw.
Kooperationsvereinbarungen mit allen Mitgliedern vorliegen

>>> Die Möglichkeit besteht, dass die Unterschriften bis zur Begehung nachgeholt werden.
Fehlende Unterschriften bedeuten eine kritische Abweichung, d. h. die Abweichung muss korrigiert sein, bevor eine Zertifizierung ausgesprochen werden kann.

© 2018 Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie e. V. ‐ Impressum |  Datenschutz